Sonntag, 19. August 2012

In der Hunde-Bäckerei

Hier werden schon seit längerer Zeit die Leckerlies selbst gebacken. Das sieht dann so aus:


Hier die Rezepte zum Nachbacken:

Leberwurskeks:
  • 200 g   Haferflocken
  • 150 g   Hüttenkäse
  • 100 g   Leberwurst
  • 6 EL     Öl
  • 1         Ei

alles schön vermengen, Kügelchen formen und bei 180 Grad Umluft für 15-20 Minuten in den Ofen


Babybreikugeln:
  • 1 Glas   Babybrei (hier Kartoffeln, Karotten und Rind)
  • 300 g    Vollkornmehl
  • 150 g    Hüttenkäse
  • 3 EL      Öl

alles vermengen, Kügelchen formen (Achtung: Konsistenz erinnert stark an Kaugummi) und bei 180 Grad Umluft für 20-30 Minuten in den Ofen.


Ich hatte glücklicherweise einen kompetenten Assistenten


Wer dann noch Lust und Muße hat kann die Aufbewahrungsgläser noch passend anmalen:


Und hier das Endergebnis:



Kommentare:

  1. danke fuer die rezepte! die werd ich fuer mein moeppelchen auch mal backen, bin gespanntvwies mundet.

    lg, carina

    AntwortenLöschen
  2. wow dein hund hats gut :) und danke für den tip. werd ich auch gleich versuchen.

    AntwortenLöschen